Ich wünsche allen hier einen wunderschönen guten Tag!

Ich wollte euch mal ein Update hier lassen. Ich habe euch bereits einige Male davon berichtet, dass ich einem guten Freund helfe sein Unternehmen aufzubauen und es voranzutreiben. Nun bin ich auch an meine Grenzen gestoßen. Wir haben uns dann dazu entschieden noch eine externe Beratung ins Boot zu holen, die sich mit der Netzwerk- und Logistikoptimierung auskennt. Das ist leider absolut nicht mein Metier. Auf jeden Fall arbeiten wir jetzt seit ein paar Monaten mit efficioconsulting zusammen und es läuft super. Uns geht es eigentlich darum alle Prozesse innerhalb des Unternehmen digital aufzustellen und dazu gehört auch die Logistik. In der heutigen Welt muss man sich einfach ständig an neue Gegebenheiten anpassen um wettbewerbsfähig zu bleiben. Das gilt sowohl für kleine- und mittelständige Unternehmen, als auch für Großkonzerne.

Auf jeden Fall sind wir jetzt dabei die Firma meines Freundes ordentlich voranzutreiben und alle Geschäftsprozesse digital aufzustellen. Wenn man an seine eigenen Grenzen stößt, dann sollte man sich auch nicht scheuen externe Berater mit einzubeziehen, die einfach Experten auf ihren Fachgebieten sind. Wer sieht das genauso? Ich bin jetzt auf jeden Fall froh, dass wir mit einem Unternehmen zusammenarbeiten die sich in er Logistikbranche auskennen. So kann ich mir sicher sein, dass auch alles nach Plan läuft.

LG!