Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Es gibt eine Plattform zur erstellung barrierefreier Software

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Es gibt eine Plattform zur erstellung barrierefreier Software

    Es gibt nun eine Plattform namens DeveloperSpace, die als Community und Austauschplattform
    für Entwickler und Unternehmen im digitalen Umfeld dienen soll. Ziel dieser Plattform ist es, Informationen rund um Barrierefreiheit zu zentralisieren und allen Menschen den Zugang zur digitalen Welt zu ermöglichen. Kurz um gesagt: Man möchte erreichen, dass sich möglichst viele Entwickler bemühen, ihre Software und sonstige digitale Angebote einheitlich zu gängig gestalten.

    Entstanden ist dieses Angebot im Rahmen des Projekts Prosperity4All, in dem 13 Länder vereint zusammenarbeiten.

  • #2
    AW: Es gibt eine Plattform zur erstellung barrierefreier Software

    Ich habe mir die Plattform angesehen und sie hat mir sehr gefallen. Sie beschäftigt sich mit verschiedenen Behinderungen (z.B. blind, sehbehindert, gehörlos, höreingeschränkt, körperliche Einschränkungen).

    Sie ist vollständig auf Englisch. Viele Einträge wurden von Briten und Australiern, die häufig Verbindungen zu Universitäten und Forschungsprojekten haben, verfasst.

    Es gibt drei Arbeitsbereiche: Kurze Texte und Listen zur Darstellung der erforderlichen Hilfstechniken, Hinweise auf Software (meist OpenSource und Freeware) und umfangreichere Texte als Tutorials, Bibliografien und Gesetze und Regelwerke (z.B. WCAG 3.0).

    Zielgruppe der Webseite sind Software- und Hilfsmittelentwickler, Dozenten für Programmierer und Lehrer für Hilfstechniken und Forscher z.B. in Sozialwissenschaften aber auch Endanwender.

    Ein Beispiel, das ich beim Stöbern auf der Webseite gefunden habe und das auch für den Normalanwender nutzbar ist: Eine Übersicht über acht PDF-Reader (darunter mir bekannte und unbekannte) und deren unterschiedlich ausgeprägte Fähigkeiten ohne Zusatzsoftware wie JAWS in PDF-Dateien enthaltene Informationen (bis hin zur Schriftfarbe und Zeilenumbrüche) für Blinde und Sehbehinderte lesbar zu machen.

    Viele Einträge richten sich an Programmierer von Webseiten und sind Codeschnipsel, die mit wenig Aufwand eine Webseite oder eine Software zugänglich machen.

    Danke für den guten Tip.

    Kommentar


    • #3
      AW: Es gibt eine Plattform zur erstellung barrierefreier Software

      Zu diesem Thema gibt es auch einen Beitrag im nachstehenden Audio-Podcast. Ungefähr bei 50 % (00:14:30) wird diese Plattform näher vorgestellt.
      http://podcast-mp3.dradio.de/podcast...0_58b3533d.mp3
      Zuletzt geändert von lars.lippek; 17.11.2017, 08:03.

      Kommentar

      Lädt...
      X